Datenschutzerklärung des Vorstands des TSV Bassum e.V.


Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO



Neben den im Datenschutzinformationen des TSV Bassum aufgeführten Punkten weist der vorläufige Datenschutzbeauftragte auf folgende Punkte hin:


•    Der TSV Bassum e. V. 1858 betreibt keine offizielle WhattsApp Gruppen, weil der Verein den Datenschutz im Netz nicht sicherstellen kann.

Sofern Sportler ihre Daten zur Einrichtung einer derartigen Gruppe z. B. an den Übungsleiter weitergegeben, handelt es sich dabei um eine private Angelegenheit der beteiligten Personen.
Der TSV Bassum e. V. 1858 hat auf diese Gruppe keinerlei Einfluss. Die Sportler müssen insofern persönlich für den Schutz ihrer eigenen personenbezogenen Daten und anderer Personen (Kontaktdaten in WhattsApp Adressbuch) sorgen!

• Der TSV Bassum e. V. 1858 wird seine Homepage-Seiten zeitnah auf datenschutzrechtliche Belange überprüfen.

Sofern sie personenbezogene Daten enthalten und diese geschützt sind, werden sie gelöscht. Dies entfällt, wenn eine Einwilligung der Person vorliegt.

• Der TSV Bassum e. V. 1858 wird auf seiner Homepage in Kürze Unterlagen zur Wahrung des Datenschutzes (z. B. Datenverarbeitungshinweise, Auskunftsverlangen, etc.) zur Verfügung stellen.


Der Vorstand