Turnen


Spartenleiterin: Karin Kornetzky - Tel.: 0 42 41 - 82 09 257
Spartenleiterin: Karin Hackemann - Tel.: 0 42 41 - 14 23
Email: shackemann@web.de

Angeboten wird:
  • Eltern-Kind-Turnen
  • Vorschulturnen für Mädchen und Jungen
  • Deutsches Sportabzeichen
  • Jungenturnen
  • Mädchenturnen
  • Frauen "Fitness rundum"


Ein kurzer Blick in die einzelnen Gruppen:


Turnzeiten als PDF-Dokument zum Ausdrucken: PDF-Dokument öffnen

Eltern-Kind-Turnen

Hier haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, gemeinsam eine Stunde miteinander und füreinander zu verbringen. Es wird gesungen und zum Warmmachen gibt es kleine Spiele oder Übungen mit verschiedenen Handgeräten. An den Kleingeräten oder den Gerätelandschaften, die mit den Eltern aufgebaut werden, soll den Kindern die Möglichkeit gegeben werden, Grundtätigkeiten (springen, rollen,
krabbeln etc.) zu erlernen und zu verbessern. Auch das Gleichgewicht, die Ausdauer und die Muskulatur werden auf diesem Weg gestärkt und mit der Zeit werden die Kinder immer sicherer und auch mutiger, so dass sie die Hilfe der Eltern immer weniger brauchen. Ein weiteres Ziel ist es, das Hemmschwellen abgebaut werden, vielleicht sogar neue Freundschaften entstehen und das man lernt, Rücksicht zu nehmen. Hauptziel der Stunde ist aber, dass alle viel Spaß miteinander haben.
(Übungsleiterin: Karin Hackemann)

Vorschulturnen

Jetzt beginnt das Turnen ohne Eltern. Auch hier gibt es Spiele und es werden Geräte aufgebaut, an denen die Kinder nun aber von der Übungsleiterin vorgegebene Übungen machen sollen. Sie und die Helferinnen stehen den Kindern zur Seite und leisten Hilfe, wo sie gebraucht wird. Dieses erste Turnen ohne Eltern ist für die Kinder besonders spannend und wichtig für die weitere Entwicklung, da viele neue Erfahrungen gesammelt werden.( z.B. Selbständigkeit, Mut, sich selbst erleben, Verantwortung, Fairness, Offenheit u.s.w.
(Übungsleiterin: Karin Hackemann - Helferinnen: Isabelle Wetjen, Franziska Heisig)

Deutsches Sportabzeichen

Hier haben alle die Möglichkeit ohne Druck zu üben, um so ihre Fähigkeiten zu verbessern, bis sie den Anforderungen in den verschiedenen Kategorien gerecht werden. Auch Familien und kleine und größere Gruppen können hier geschlossen das Sportabzeichen ablegen. Die Mitgliedschaft im TSV Bassum ist für die Abnahme nicht erforderlich.
(Übungsleiterin: Karin Kornetzky)

Mädchenturnen

Von nun an turnen die Mädchen unter sich. Das Übungsangebot wird erweitert und auch der Schwebebalken und das Bodenturnen werden jetzt häufiger ins Programm genommen. Es handelt sich hier jedoch um keine Leistungsturngruppe, denn der „Spaß am Turnen“ steht noch immer im Vordergrund. Auch die Wünsche nach kleinen Spielen und Geräteaufbauten, die die Mädchen äußern, werden gerne erfüllt. Ein besonderes Erlebnis ist sicherlich auch das einmal im Jahr stattfindende „Jugend – und Kinderturnfest“ , an dem alle teilnehmen können die möchten.
(Übungsleiterin: Karin Kornetzky - Helferinnen; Ilka Dove, Franziska Heisig, Finja Nienaber und Katinka Doose))

Jungen  „Geräte, Spiel. Spaß“

Alle Jungen, die nicht nur Fußball, Handball usw. spielen möchten, sind hier genau richtig. Hier finden die Teilnehmer eine Kombination aus Geräteturnen, Spiel und Ausdauertraining. Spaß an Bewegung und Spiel ist hier das Motto. Das nebenbei Koordination, Motorik, Rücksichtnahme, Selbstvertrauen, Verantwortung und vieles mehr gestärkt werden sind Punkte, die bei der Entwicklung der Kinder ein große Rolle spielen.
(Übungsleiter: Ilka Dove, Claus Saul Helfer: Jonathan Bleydorn und Jonathan Saul

Frauen „Fitness rundum“

Das Angebot in dieser Gruppe ist groß. Ob Pezziball, Thera-Band, Minihantel (u. andere Kleingeräte), Rückenübungen, Bauch, Beine, Po, Yogaübungen und Schrittkombinationen aus der Aerobic - aus allen Bereichen wird etwas angeboten. Jeder kann mitmachen wie es Gesundheit und Fitness erlauben. Neben den sportlichen Aktivitäten kommen auch Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz, da im Laufe des Jahres auch Radtouren, Wanderungen und natürlich die gemeinsame Weihnachtsfeier auf dem Programm stehen.
(Übungsleiterinnen: Hannelore Bekefeld, Ilva Müller)

Also, ob jung, alt oder älter, wie wäre es mit einer Schnupperstunde in der Gruppe eurer Wahl. Kommt doch einfach mal vorbei!

Diese Übersicht zum Ausdrucken